Geführtes Eselwandern zu den Seen des Mercantour - Frankreich

  • Eselwandern mit einem Bergführer im Nationalpark Mercantour in den Südalpen Frankreichs. Übernachtet wird überwiegend in Zelten, den Gepäcktransport übernehmen Lastenesel. 4 feste Termine in den Sommerferien. Ein großes Abenteuer in der Natur für Familien mit Kindern ab ca. 7 Jahre.

    Geführte Familienwanderung mit Eseln

    Diese einwöchige Eselwanderung im Juli und August ist speziell als Familienreise konzipiert. Mit einem kompetenten Bergführer geht es durch die Einsamkeit und Weite des Hochgebirges zu den Seen des Nationalparks Mercantour. Durch ihre langohrigen Freunde werden die Kinder auf den Etappen viel Spaß und Freude haben, so dass sie die Anstrengung der Wanderung kaum wahrnehmen und selbst abends beim Nachtlager noch unsichtbare Berggeister aus Lärchenzweigen vertreiben können. Die Eltern sehen derweil die Sonne hinter dem Dreitausender Mont Pelat untergehen und erfahren bei Pastis und Oliven vieles über die geologischen Besonderheiten der Alpen. Fünf Nächte verbringen wir in Kuppelzelten mit Luftmatratzen, für zwei Nächte geht es in Familienzimmer in einer Ökolodge. Gepäck, Zelte und Bio-Produkte, für eine einfache, aber schmackhafte Landküche, werden von unseren Eseln transportiert.

    Badespaß in klaren Bergseen

    Jeden Tag können Sie sich ins erfrischende Nass stürzen: Wir kommen vorbei an natürlichen Wasserbecken und machen Halt an klaren Bergseen. Ein absoluter Höhepunkt erwartet Sie am letzten Tag: Tief unten in der roten Schluchtenlandschaft werden Sie eine fantastische Flusswanderung machen!

    Der Nationalpark Mercantour

    Almen, Seen, Murmeltiere, Königsadler, der Nationalpark Mercantour ist eine traumhaft schöne und noch unberührte Bergregion. Meistens scheint hier die Sonne, und falls sie zwischenzeitlich von einem abenteuerlichen Gewitter überlagert wird, dann nur, damit die Farben danach noch intensiver leuchten. Und keine Sorge, wir kennen alle Berg- und Schäferhütten, die uns bei einem Gewitter Schutz bieten können.

    Begegnungen mit Schäfern

    Für etwa drei Monate leben die Schäfer dort oben, weit weg von allen und allem und freuen sich, Ihnen von ihrem Leben mit den Schafen zu berichten. Es ist eine einzigartige Gelegenheit mit einer besonderen Kultur in Berührung zu kommen, die sich noch ihre Urspünglichkeit bewahrt hat: die Weidewirtschaft und die Wanderung der Schafherden im Hochgebirge.

    Weitere Reisen mit Tieren

    Sie möchten im Nationalpark Mercantour lieber individuell unterwegs sein oder die genannten Termine passen nicht? Dann ist die individuelle Wanderung in den südfranzösischen Alpen mit Lasteneseln oder Gepäcktransport gewiss das Richtige für Sie.

    Frankreich kennen Sie schon, aber das Wandern mit den Eseln hat Ihnen gefallen? Dann warten in Italien freundliche Esel darauf, mit Ihnen die touristisch nahezu unerschlossenen Abruzzen zu entdecken. Infos finden Sie unter Eselwandern in den Abruzzen.

    Genug gewandert, aber noch mehr Lust auf Urlaub mit Tieren? Dann genießen Sie doch eine Fahrt, bei der Sie selbst Kutscher, Stallbursche und Fahrgast sind -  Zigeunerwagen durch die Vogesen.

    Klicken Sie weiter zum Reiseverlauf der geführten Eselwanderung zu den Seen des Mercantour - Frankreich
  • Termine & Preise

    Preisberechnung / Buchung

    ONLINE-Preisberechnung: Klicken Sie auf Ihren Wunschtermin!

    Verfügbarkeit

    Leistungen

    • 5 Übernachtungen in freier Natur in Kuppelzelten für je 2-4 Personen
    • 2 Übernachtungen im Mehrbettzimmer in Ecolodge in Villeplane
    • 7 x Vollverpflegung inklusive Picknick-Lunch in Bio-Qualität
    • Gepäcktransport durch Lastenesel
    • Lizenzierte Bergführer (französisch- und englischsprechend)
    • Anmeldegebühren für Nationalpark Mercantour

    Preise

    Termine



    15.07. - 22.07.2017
    22.07. - 29.07.2017
    05.08. - 12.08.2017
    12.08. - 19.08.2017
    Preis pro Person  
    Eselwanderung (7 Nächte) 795 € Erwachsene/Kind ab 13 J. / 685 € Kind bis 12 J.
    Zusatznacht im Mehrbettzimmer mit Halbpension
    in Ecolodge in Villeplane
    58 € Erwachsene/Kind ab 13 J. / 50 € Kind bis 12 J.

    • Teilnehmerzahl: mind. 7 / max. 17 Personen, letzte Rücktrittsmöglichkeit mangels Mindestteilnehmer seitens des Veranstalters: 4 Wochen vor Reisebeginn
    • Empfohlenes Mindestalter: 7 Jahre
    Die Anreise ist im Preis nicht enthalten. Bitte lesen Sie zur Anreise weiter unter Hinweise.
    Preisberechnung / Buchung
  • Besondere Hinweise

    • Anforderungen: mittlerer Schwierigkeitsgrad, geeignet für Familien mit bewegungsfreudigen Kindern ab etwa 7 Jahren, zwei Wanderniveaus
      möglich, da die Gruppe von zwei Führern begleitet wird
    • Gepäcktransport erfolgt durch Esel (1 Esel für 3 bis 4 Personen). Das Gepäck, das ein Esel trägt, ist auf 1 Gepäckstück á 9 kg pro Person beschränkt. Der Rest muss selber getragen werden.
    • Wanderung in einer Gruppe mit zumeist internationalen Teilnehmern/Familien mit Betreuung durch einen regionalen diplomierten Bergführer sowie eine diplomierte Bergführerin/Maultiertreiberin. Beide sprechen französisch und englisch.

    Unterkunft und Verpflegung

    • 6 Übernachtungen in freier Natur in Kuppelzelten mit Luftmatratzen für je 2-4 Personen (Einzelbelegung auf Anfrage). Bringen Sie bitte einen warmen Schlafsack (Nachttemperaturen 3-10 Grad Celsius) und Handtücher mit.
    • 2 Übernachtungen in Villeplane in einer Ecolodge (Mehrbettzimmer)
    • Ausgiebiges Frühstück und Abendessen aus Bio-Produkten zubereitet von den Bergführern, mittags Picknick. In Ratéry werden Sie mit frischen Lebensmitteln versorgt.

    Für Kinder

    • Die Wanderung ist für lauffreudige, wandererfahrene Kinder ab 7 Jahren empfehlenswert.

    Haustiere

    • Hunde können leider nicht mitgenommen werden. Sie erhalten keinen Zutritt zum Nationalpark.

    Klima

    Dank der Nähe zum Mittelmeer finden Sie hier ein mediterranes Bergklima vor, mild und sonnig, ideal für sommerliche Bergwanderungen. Aber Achtung, im Hochgebirge wird es auch im Sommer nachts draußen recht frisch.

    Anreise

    • Mit dem Zug: Anreise mit dem Nachtzug nach Nizza, Fahrzeit z.B. ab München ca. 15 Std., ab Frankfurt ca. 10,5 Std., ab Hamburg ca. 17 Std. Von dort weiter mit dem Bus nach Guillaumes oder mit der Bahn nach Entrevaux. Autotransfer von Guillaumes (ca. 45 min.) bzw. Entrevaux (ca. 60 min.), gegen Aufpreis (bis 8 Personen). Da der Bus ab Guillaumes am Abreisetag bereits um 7 Uhr morgens startet, ist für die Rückreise der Zug ab Entreveaux empfehlenswert. Detaillierte Informationen finden Sie auf Weiterreise ab/bis Nizza nach Villeplane.
    • Mit dem Auto: Anreise bis Villeplane, Fahrzeit z.B. ab München ca. 10 Std. (ca. 967 km), ab Stuttgart ca. 10 Std. (ca. 900 km), ab Hamburg ca. 15 Std. (ca. 1470 km). Parkmöglichkeiten in Villeplane sind vorhanden.
    • Mit dem Flugzeug: Flug nach Nizza, weiter mit dem Bus (siehe Anreise mit der Bahn) Klimabewusst reisen: Fliegen Sie atmosfair!

    Gern sind wir Ihnen bei der Planung und Buchung der Anreise behilflich. Weitere Informationen lesen Sie bitte unter Anreise.

    Hier geht es zur Bildergalerie der geführten Eselwanderung zu den Seen des Mercantour - Frankreich
  • Video

    Videos zum Eselwandern in Frankreich

              

    Wie wird der Esel gesattelt? Wie pflegt man den lieben Weggefährten?
    Sehen Sich sich hierzu eine Anleitung auf Englisch an:

  • Allgemeine Reisebedingungen

    1. Abschluss des Reisevertrages

    1.1 Mit Ihrer Anmeldung, die schriftlich, mündlich, fernmündlich oder in elektronischer Form vorge­nom­men werden kann, bieten Sie uns den Abschluss eines Reisevertrages auf der Grundlage der Reiseausschreibung, der Hinweise zu der betreffenden Reise in der Ausschreibung und dieser Allgemeinen Reisebedingungen ver­bindlich an. Bei elektronischen Anmeldungen bestätigen wir den Eingang unverzüglich auf elektronischem Weg.

    1.2 Der Anmelder hat für alle Vertragsverpflichtungen von Mitreisenden, die er in der Anmeldung mit aufführt, wie für seine eigenen einzustehen, sofern er diese Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte schriftliche Erklärung übernommen hat.

    1.3 Der Reisevertrag kommt mit unserer Annahme Ihrer Anmeldung durch mündliche, telefonische oder schriftliche Reisebestätigung zu Stande.

    1.4 Weicht der Inhalt der Reisebestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt ein neues Angebot unsererseits vor. Der Vertrag kommt auf der Grundlage und mit dem Inhalt des neuen Angebotes zustande, wenn Sie uns ausdrücklich oder schlüssig, etwa durch Anzahlung, innerhalb von 10 Tagen die Annahme erklären.

    2. Zahlung

    2.1 Nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheines nach § 651k BGB ist eine Anzah­lung von 20 % des Reise­preises fällig. Der Restbetrag ist 4 Wochen vor Rei­seantritt fällig und unaufgefordert zu zahlen, soweit der Sicherungsschein übergeben ist und feststeht, dass die Reise durchgeführt wird, insbesondere nicht mehr nach Ziffer 7.1 abgesagt werden kann.

    2.2 Wird der fällige Reisepreis trotz Mahnung und angemessener Fristsetzung zur Zahlung nicht bezahlt, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten (§ 323 BGB) und den Kunden mit Rücktrittskosten zu belasten, die sich an nachstehender Ziffer 5.2 orientieren, sofern der Reisende nicht ein Recht zur Zahlungsverweigerung hatte.

    3. Leistungen, Änderung der Reiseausschreibung, Preisänderung vor Vertragsabschluss

    3.1 Unsere Leistungsverpflichtung ergibt sich ausschließlich aus dem Inhalt der Reisebestätigung in Verbindung mit dem für die Reise gültigen Prospekt/Internetprospekt bzw. der Reiseausschreibung mit sämtlichen darin enthaltenen Hinweisen. Bezüglich der Reiseausschreibung behält sich ReNatour ausdrücklich vor, aus sachlich berechtigten, erheblichen und nicht vorhersehbaren Gründen vor Vertragsschluss eine Änderung der Ausschreibungen zu erklären, über die der Kunde vor Buchung selbstverständlich informiert wird. ReNatour behält sich insbesondere vor, vor Vertragsabschluss eine Änderung des Reisepreises aufgrund einer Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen, wie Hafen- oder Flughafengebühren, oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung des Prospektes zu erklären. Ebenso behalten wir uns vor, den Reisepreis vor Vertragsschluss anzupassen, wenn die vom Kunden gewünschte oder im Prospekt ausgeschriebene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher Kontingente nach Veröffentlichung des Prospektes verfügbar ist.

    3.2 Leistungsträger (z.B. Hotels, Fluggesellschaften) und Reisevermittler (z.B. Reisebüros) sind von uns nicht bevollmächtigt, Zusicherungen zu geben oder Vereinbarungen zu treffen, die über die Reiseausschreibung oder unsere Reisebestätigung hinausgehen oder im Widerspruch dazu stehen oder den bestätigten Inhalt des Reisevertrages abändern.

    4. Leistungsänderungen, Preisanpassungen nach Vertragsabschluss, Kundenrechte

    4.1 Nach Vertragsschluss notwendige Änderungen wesentlicher Reiseleistungen, die wir nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt haben, sind nur gestattet, soweit die Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen.

    4.2 ReNatour behält sich vor, nach Vertragsschluss den im Reisevertrag vereinbarten Reisepreis bei Eintritt der folgenden Umstände zu ändern: Preisänderungen sind nach Abschluss des Reisevertrages lediglich im Falle der auch tatsächlich nach Abschluss des Reisevertrages eingetretenen und bei Abschluss unvorhersehbaren Erhöhung der Beförderungskosten oder der Abgaben für bestimmte Leistungen, wie Hafen- oder Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse in dem Umfang möglich, wie sich deren Erhöhung pro Person auf den Reisepreis auswirkt, wenn zwischen dem Vertragsabschluss und dem vereinbarten Reiseantritt mehr als vier Monate liegen. Sollte dies der Fall sein, wird der Kunde unverzüglich davon in Kenntnis gesetzt. Eine Preiserhöhung, die ab dem 20. Tag vor dem vereinbarten Abreisetermin verlangt wird, ist unwirksam.

    4.3 Bei einer Preiserhöhung von mehr als 5 % des Reisepreises oder einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung ist der Reisende berechtigt, kostenfrei vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise zu verlangen, wenn wir in der Lage sind, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Reisenden aus unserem Angebot anzubieten. Der Reisende hat diese Rechte unverzüglich nach Zugang unserer Erklärung über die Preisanpassung oder die Änderung der Reiseleistung uns gegenüber geltend zu machen.

    5. Rücktritt des Kunden, Umbuchungen, Ersatzteilnehmer

    5.1 Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Es wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären.

    5.2 Wenn Sie zurücktreten, so kann ReNatour eine angemessene Entschädigung für die getroffenen Reisevorkehrungen und Aufwendungen verlangen, wobei sich die Höhe der Entschädigung nach dem Reisepreis unter Abzug der von ReNatour gewöhnlich ersparten Aufwendungen sowie dessen, was ReNatour durch gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendung der Reiseleistungen erwerben kann, bestimmt. ReNatour kann diesen Anspruch nach ihrer Wahl konkret oder pauschalisiert berechnen. ReNatour kann eine pauschalierte Entschädigung, orientiert am Rücktrittszeitpunkt des Kunden, wie folgt, verlangen:

    a) bis 45 Tage vor Reisebeginn 10 % des Reisepreises
    b) vom 44. bis 30. Tag vor Reisebeginn 20 % des Reisepreises
    c) vom 29. bis 14. Tag vor Reisebeginn 50 % des Reisepreises
    d) vom 13. bis 07. Tag vor Reisebeginn 60 % des Reisepreises
    e) vom 06. Tag bis zum Reisebeginn / bei Nichtantritt 90 % des Reisepreises.

    Es steht Ihnen stets frei, nachzuweisen, dass ReNatour ein Schaden überhaupt nicht oder nur in wesentlich niedrigerer Höhe als der Pauschalen entstanden ist. ReNatour kann eine höhere, konkret berechnete Entschädigung dann fordern, wenn ReNatour nachweist, dass ihr wesentlich höhere Aufwendungen als die jeweils anwendbare Pauschale entstanden sind und sie die Entschädigung unter Berücksichtigung ersparter Aufwendungen und einer etwaigen, anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen konkret beziffern und belegen kann.

    5.3 Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktritts­ko­sten-Versicherung.

    5.4 Ein rechtlicher Anspruch auf Umbuchungen besteht nicht. Werden auf Wunsch des Kunden dennoch nach Vertragsschluss Änderungen des Reisetermins der gebuchten Reise (Umbuchungen) vorgenommen, so berechnet ReNatour bis zum 29. Tag vor Reiseantritt eine Bearbeitungsentschädigung von € 30 pro Umbuchungsvorgang. Der Kunde kann uns nachweisen, dass kein oder nur ein geringerer Schaden als die vorstehende Pauschale durch die Umbuchung entstanden ist. Danach sind Umbuchungen nur nach vorherigem Rücktritt vom Reisevertrag zu den vorstehenden Bedingungen (siehe 5.2) und bei gleichzeiti­ger Neuanmeldung möglich.

    5.5 Statt zurückzutreten, kann der Reisende eine Ersatzperson stellen. Bei einem solchen Wechsel in der Person des Teilnehmers - soweit wir einem solchen Wechsel nicht deshalb widersprechen, weil der neue Reiseteilnehmer den besonderen Reiseerfordernissen nicht genügt oder seiner Teilnahme gesetzliche Vor­schriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen - haften ursprünglicher und neuer Reiseteilnehmer für die durch den Wechsel in der Person des Reiseteilnehmers entstehenden Mehrkosten und den Reisepreis gesamtschuldnerisch.

    6. Nicht in Anspruch genommene Leistungen

    Nimmt der Reisegast einzelne Reiseleistungen, die ReNatour ordnungsgemäß angeboten hat, infolge vorzeitiger Rückreise, wegen Krankheit oder aus anderen Gründen, die von ihm zu vertreten sind, nicht in Anspruch, so besteht kein Anspruch des Reisegastes auf anteilige Rückerstattung des Reisepreises.

    7. Rücktritt und Kündigung durch ReNatour

    7.1 Wir können wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl vom Vertrag zurücktreten, wenn wir die Mindestteilnehmerzahl in der Ausschreibung der Reise ausdrücklich genannt und beziffert sowie den Zeitpunkt angegeben haben, bis zu welchem die Rücktrittserklärung dem Reisenden vor dem vertraglich vereinbarten Reisebeginn spätestens zugegangen sein muss, und wir in der Reisebestätigung deutlich lesbar auf diese Angaben hingewiesen haben. Ein Rücktritt ist von uns bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn gegenüber dem Kunden zu erklären. Auf den Reisepreis geleistete Zahlungen erhält der Kunde umgehend erstattet.

    7.2 Stört der Kunde trotz einer entsprechenden Abmahnung von uns nachhaltig oder verhält er sich in solchem Maße vertragswidrig, dass eine Fortsetzung des Vertragsverhältnisses bis zur vereinbarten Beendigung oder zum Ablauf einer Kündigungsfrist mit ihm unzumutbar ist, oder sonst stark vertragswidrig, können wir den Vertrag ohne Einhaltung einer Frist kündigen. Dabei behalten wir den Anspruch auf den Reisepreis abzgl. des Wertes ersparter Aufwendungen und ggf. erfolgter Erstattungen durch Leistungsträger oder ähnliche Vorteile, die wir aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Reiseleistung er­langen. Eventuelle Mehrkosten für die Rückbeförderung trägt der Störer selbst.

    8. Obliegenheiten des Kunden, Abhilfe, Fristsetzung vor Kündigung des Kunden, Ausschlussfristen

    8.1 Wir informieren über die Pflicht des Reisenden, einen aufgetretenen Mangel unverzüglich unserer örtlichen Reiseleitung oder unter der unten genannten Adresse (siehe dortige Telefon-/Faxnummer) anzuzeigen und innerhalb angemessener Frist Abhilfe zu verlangen. Unterlässt es der Kunde schuldhaft, einen Mangel anzuzeigen, so tritt eine Minderung des Reisepreises nicht ein. ReNatour kann die Abhilfe verweigern, wenn sie einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert. ReNatour kann auch in der Weise Abhilfe schaffen, dass eine gleich- oder höherwertige Ersatzleistung erbracht wird.

    8.2 Wird eine Reise infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt und leisten wir innerhalb einer vom Kunden für die Abhilfe gesetzten, angemessenen Frist keine Abhilfe, so kann der Kunde den Reisevertrag kündigen. Der Bestimmung einer Frist vor der Kündigung des Vertrages bedarf es nur dann nicht, wenn die Abhilfe unmöglich ist oder von uns verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung durch ein besonderes Interesse des Reisenden gerechtfertigt wird.

    8.3 Reisevertragliche Gewährleistungsansprüche sind innerhalb eines Monats nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Reise gegenüber ReNatour unter der unten angegebenen Anschrift geltend zu machen. Nach Ablauf der einmonatigen Frist kann der Reisende Ansprüche nur geltend machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden ist. Gepäckschäden, Zustellungsverzögerungen bei Gepäck oder Gepäckverlust im Zusammenhang mit Flügen sind unabhängig hiervon für die Geltendmachung von Schadensersatz nach internationalen Abkommen binnen 7 Tagen bei Gepäckverlust und binnen 21 Tagen bei Gepäckverspätung nach Aushändigung des Gepäcks anzuzeigen, wobei empfohlen wird, auch unverzüglich die Verlust- oder Schadensanzeige bei der zuständigen Fluggesellschaft zu erheben. Im Übrigen ist der Verlust, die Beschädigung oder Fehlleitung von Reisegepäck der örtlichen Reiseleitung oder uns gegenüber innerhalb der vorgenannten Monatsfrist anzuzeigen, insbesondere, wenn reisevertragliche Gewährleistungsansprüche geltend gemacht werden sollen.

    8.4 Reisevermittler oder Reiseleiter sind nicht berechtigt, Ansprüche mit Wirkung für ReNatour anzuerkennen.

    9. Informationspflichten über Identität des ausführenden Luftfahrtunternehmens

    Der Reiseveranstalter ist gem. EU-VO Nr. 2111/05 verpflichtet, den Kunden über die Identität des jeweiligen Luftfahrtunternehmens sämtlicher im Rahmen der gebuchten Reise zu erbringenden Flugbeförderungsleistungen bei Buchung zu informieren. Steht/stehen die ausführende/n Fluggesellschaft/en zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest, so müssen wir Ihnen diejenige/n Fluggesellschaft/en nennen, die die Flugbeförderung wahrscheinlich durchführen wird/werden und sicherstellen, dass Sie unverzüglich Kenntnis der Identität erhalten, sobald diese feststeht/feststehen. Gleiches gilt, wenn die ausführende Fluggesellschaft wechselt. Die Schwarze Liste der EU (Black List) ist auf der Internetseite http://ec.europa.eu/transport/modes/air/safety/air-ban/doc/list_de.pdf  und auf unserer Internetseite einsehbar. 

    10. Pass- und Visumerfordernisse, gesundheitspolizeiliche Vorschriften

    Wir informieren Reisende des EU-Staates, in dem die Reise angeboten wird, über die obigen Bestimmungen, die für das jeweilige Reiseland gültig und für die Reise und den Aufenthalt erforderlich sind. Für Angehörige anderer Staaten gibt das zuständige Konsulat Auskunft. Der Kunde ist selbst verantwortlich für das Beschaffen und Mitführen der notwendigen Reisedokumente und muss darauf achten, dass sein Reisepass oder sein Personalausweis für die Reise eine ausreichende Gültigkeit besitzt.

    11. Haftungsbeschränkungen

    11.1 Unsere vertragliche Haftung für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist pro Reise und Kunden auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit ein Schaden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wurde oder soweit wir für einen Ihnen entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich sind.

    11.2 Für alle gegen uns gerichteten Schadensersatzansprüche aus unerlaubter Handlung, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, haften wir für Sachschäden je Kunde und Reise bis € 4.100,--. Übersteigt der dreifache Reisepreis diese Summe, ist unsere deliktische Haftung für Sachschäden auf die Höhe des dreifachen Reisepreises pro Reise und Kunde beschränkt.

    11.3 Die Haftungsbeschränkungen der 11.1 und 11.2 gelten nicht für Ansprüche wegen des Verlustes von Reisegepäck nach Montrealer Übereinkommen.

    11.4 ReNatour haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Ausflüge, Führungen, Sportveranstaltungen, Tauchkurse, Sonderveranstaltungen, fakultative Angebote örtlicher Veranstalter), wenn diese Leistungen in der Reiseausschreibung und der Reisebestätigung ausdrücklich und unter Angabe des vermittelten Vertragspartners als Fremdleistungen so eindeutig gekennzeichnet werden, dass sie für den Kunden erkennbar nicht Bestandteil der Reiseleistungen von ReNatour sind. ReNatour haftet jedoch für Leistungen, welche Beförderungen des Kunden vom ausgeschriebenen Ausgangsort der gebuchten Reise zum ausgeschriebenen Zielort, Zwischenbeförderungen während der Reise und die Unterbringung während der Reise beinhalten sowie dann, wenn und soweit für einen Schaden des Kunden die Verletzung einer Hinweis-, Aufklärungs- oder Organisationspflicht von uns ursächlich geworden ist.

    12. Verjährung

    Reisevertragliche Ansprüche des Kunden nach §§ 651c bis 651f BGB gegenüber ReNatour verjähren bei Sach- und Vermögensschäden in einem Jahr ab dem vertraglich vorgesehenen Rückreisedatum, soweit ein Schaden des Kunden weder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von ReNatour, ihres gesetzlichen Vertreters oder eines ihrer Erfüllungsgehilfen beruht. Schweben zwischen dem Kunden und uns Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis der Reisende oder wir die Fortsetzung der Verhandlungen verweigern. Die Verjährung tritt frühestens 3 Monate nach dem Ende der Hemmung ein. Ansprüche aus unerlaubter Handlung sowie alle Ansprüche auf Ersatz von Körperschäden unterliegen der gesetzlichen Verjährungsfrist.

    13. Datenschutz

    Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden elektronisch verarbeitet und genutzt, soweit es für die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Reisevertrages und für die Kundenbetreuung erforderlich ist. Wir halten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen des BDSG ein. Dies gilt für alle Daten (Vor- und Zuname, Anschrift, Wohnort mit / ohne Anschrift, E-Mail-Adresse), die der Kunde uns überlassen hat. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, seine bei uns gespeicherten Daten abzurufen, über sie Auskunft zu verlangen, sie ändern oder löschen zu lassen. Mit einer Nachricht an info@renatour.de oder unter der u.g. Adresse kann der Kunde der Nutzung oder Verarbeitung seiner Daten für Zwecke der Werbung oder Markt- oder Meinungsforschung jederzeit kostenfrei widersprechen. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an unberechtigte Dritte erfolgt nicht.

    14. Anwendbares Recht, Sonstiges

    14.1 Auf das gesamte Rechts- und Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Kunden findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Soweit der Kunde Kaufmann oder juristische Person des privaten oder des öffentlichen Rechtes oder eine Person ist, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland hat, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz von ReNatour vereinbart.

    14.2 Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages zur Folge.

     

    Reiseveranstalter: ReNatour – Inhaber: Roland Streicher
    Brunner Hauptstr. 26, 90475 Nürnberg
    Tel. 0049 (0)911-89 07 04, Fax 0049 (0)911-89 07 79,
    EMail: info@renatour.de, Internet: https://www.renatour.de
    Umsatzsteuer-ID : DE163983237

    Wesentliche Merkmale der Dienstleistung: Reiseveranstaltung
    Räumlicher Geltungsbereich: weltweit
    Reiseveranstalter-Haftpflichtversicherung: TAS Touristik Assekuranz Service, GmbH, Walther-von-Cronberg-Platz 15, 60594 Frankfurt am Main

    Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstelle: ReNatour nimmt nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil und ist auch nicht verpflichtet, an solchen Verfahren teilzunehmen.

    Bankverbindung: GLS Gemeinschaftsbank eG
    IBAN: DE90430609676010562100
    BIC: GENODEM1GLS

    Hier können Sie die Reisebedingungen als PDF laden und ausdrucken.

  • Datenschutzerklärung von ReNatour

    ReNatour ist der Schutz Ihrer Daten ein wichtiges Anliegen. Hier informieren wir Sie darüber, wie auf dieser Website personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden. In jedem Fall gilt, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nur erheben, verarbeiten und nutzen, soweit dies nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz zulässig ist.

    § 1 Personenbezogene Daten

    Sie können unsere Website ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Wenn Sie ein Profil auf unserer Website anlegen, erheben wir von Ihnen per Web-Formular die erforderlichen personenbezogenen Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse). Dies erfolgt auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden von uns erhoben, verarbeitet und genutzt, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten) und soweit dies für die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertrages und die Kundenbetreuung erforderlich ist. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung) eines Vertrages erforderlich ist. Mit einer Nachricht an info@renatour.de können Sie der Nutzung oder Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung widersprechen.

    § 2 Ihre Rechte als Nutzer

    Sie haben als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.

    Sofern Sie eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Auch können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Werbung widersprechen. Wenden Sie sich in all diesen Fällen an die oben genannte Kontaktadresse.

    Für die Ausübung der vorgenannten Rechte sowie für Auskünfte, Wünsche oder Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne unter info@renatour.de zur Verfügung.

    § 3 Einsatz von Cookies

    Beim Besuch unserer Website werden Informationen in Form eines Cookies innerhalb Ihrer Browser-Software auf Ihrem Computer abgelegt. Der Einsatz von Cookies erleichtert Ihnen die Nutzung der Website, da wir Ihren Computer bei einem weiteren Besuch wiedererkennen und Ihnen somit die wiederholte Eingabe von Daten erleichtert wird. Die von uns eingesetzten Cookies (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) helfen dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln und Ihnen die vollständige Nutzung des Dienstes zu ermöglichen.

    Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden bzw. dass er diese automatisch löscht. Darüber hinaus besteht für Sie die Möglichkeit, die gespeicherten Cookies jederzeit nachträglich von Ihrer Festplatte zu löschen.

    Bitte beachten Sie, dass Sie bei Löschung von Cookies mit einer eingeschränkten Darstellung der Seite und einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen. Grundsätzlich ist diese eingeschränkte Nutzung unserer Dienste aber auch ohne Cookies möglich.

    § 4 Google Analytics

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen (siehe oben § 3). Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer grundsätzlich gekürzten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da unsere Webseite die Anonymisierungsfunktion von Google Analytics nutzt, wird Ihre IP-Adresse zuvor von Google innerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt; nur in Ausnahmefällen wird die IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

    Google nutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für den Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird Ihre im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (siehe § 3); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

    Sie können der Datenerhebung und -verarbeitung im Rahmen von Google Analytics jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Sie können hierzu das von Google angebotene Plug-In verwenden (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

    Alternativ zur Installation des Plug-Ins können Sie diesen Link zur Abmeldung von Google Analytics nutzen, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, müssen Sie diesen Link erneut anklicken, um das Opt-Out-Cookie zu erneuern.

    § 5 Google AdWords (einschließlich AdWords Conversion and Dynamic Remarketing)

    Diese Website benutzt möglicherweise Dienste von Google AdWords (Google AdWords Conversion und Google AdWords Dynamic Remarketing), um zu Werbe- und Marktforschungszwecken pseudonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Hierfür werden von Ihrem Browser über-mittelte Daten (wie z. B. Informationen über den eingesetzten Browser oder der Suchverlauf, sowie Daten aus Cookies) erhoben und von Google im Rahmen pseudonymer Nutzungsprofile verarbeitet.

    Für Google AdWords Conversion wird ein Tracking-Cookie eingesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Website des AdWords-Kunden (ReNatour) und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Kunde erhält ein anderes Cookie, d. h. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen. Im Ergebnis erfahren wir so die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen eine persönliche Identifizierung der Nutzer möglich ist. Eine Verbindung zwischen Ihren persönlichen Daten und Ihren Nutzungsdaten ist daher nicht möglich.

    Durch die Dynamic Remarketing-Technologie von Google werden Nutzer, die unsere Website bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies - kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden.

    Weitere Informationen zum Thema "Datenschutz" im Rahmen von Google AdWords finden Sie unter diesem Link: http://www.google.de/policies/technologies/ads.

    Wenn Sie die Cookies für das Conversion-Tracking deaktivieren möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der folgenden Domain blockiert werden: "googleadser-vices.com". Sie können der Datenerhebung und –verarbeitung im Rahmen von Google AdWords zudem widersprechen, indem Sie Ihre Google-Anzeigeeinstellungen unter http://www.google.com/settings/ads ändern. Alternativ können Sie über die Deaktivierungsseite der Network Advertising Initiative (http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp) ein Opt-Out-Cookie setzen, dass die Verarbeitung durch Google AdWords unterbindet.

    § 6 Facebook Social Plugins

    In unsere Website sind Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"), eingebunden. Die Plugins von Facebook sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes "f" auf blauer Kachel / "Daumen hoch"-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand (Facebook informiert hierzu unter: https://www.facebook.com/help/186325668085084).

    Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

    Wenn Sie Mitglied bei Facebook sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, loggen Sie sich bitte vor Ihrem Besuch unserer Seite bei Facebook aus und löschen Sie gesetzte Cookies (siehe oben § 3).

    § 7 Google Plus Plugins

    In unsere Website sind Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes von Google Plus, welches von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google") betrieben wird, eingebunden.

    Das Plugin von Google Plus erkennen Sie an dem Zeichen "+1" auf weißem oder farbigem Hintergrund. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

    Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Google mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: http:/www.google.com/intl/de/policies/privacy.

    § 8 Pinterest

    Das "Pin it" Button Plugin von Pinterest (Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA) wird auf dieser Webseite verwendet. Wenn Sie diese Webseite besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Pinterest-Server hergestellt. Pinterest kann dadurch Information erhalten, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Webseite besucht haben. Wenn Sie den "Pin it" Button anklicken während Sie mit Ihrem Pinterest Benutzerkonto bei Pinterest eingeloggt sind, können Sie Inhalte auf dieser Webseite teilen in das Pinterest-Netzwerk teilen. Dadurch kann Pinterest den Besuch dieser Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Pinterest erhalten. Für die Datenschutzerklärung des Dienstes Pinterest besuchen Sie den folgenden Link: http://de.about.pinterest.com/privacy.

    Sie können unter https://help.pinterest.com/entries/25010303-How-does-Pinterest-use-data-about-other-websites-I-visit-, auch ohne bei Pinterest ein Konto zu besitzen, die Einstellungen zum Speichern Ihrer Daten ändern.

    § 9 Twitter Plugins

    In unsere Website sind Social Plugins ("Plugins) des sozialen Netzwerkes von Twitter, welches von der Twitter Inc. mit Sitz in 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA, betrieben wird ("Twitter"), eingebunden.

    Das Plugin von Twitter erkennen Sie am Vogel-Symbol und dem Schriftzug "Tweet".

    Wenn Sie eine unserer Webseiten aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in Ihre Webseite eingebunden.

    Durch die Einbindung der Plugins erhält Twitter die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie zu diesem Zeitpunkt bei Twitter eingeloggt, indem Sie eines der Plugins nutzen, kann Twitter den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, indem Sie zum Beispiel einen "tweet"-Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Twitter übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Twitter sind oder sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Twitter ausgeloggt haben, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Twitter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter unter: https://twitter.com/privacy.

    Wenn Sie Twittermitglied sind und nicht möchten, dass Twitter über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Twitter gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Twitter ausloggen sowie gesetzte Cookies löschen. Mehr Informationen rund um Cookies finden Sie innerhalb dieser Datenschutzerklärung (siehe § 3 oben).

    § 10 YouTube

    Diese Internetseite beinhaltet mindestens ein Plugin von YouTube, gehörig zur Google Inc., ansässig 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA, USA. Sobald Sie mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seiten unserer Internetpräsenz besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zunichtemachen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter www.google.de/intl/de/policies/privacy.

     

  • Impressum

    ReNatour ®
    Inhaber: Roland Streicher

    Brunner Hauptstr. 26
    90475 Nürnberg

    eMail: info(at)renatour.de

    Tel.: +49 911 890704
    Fax: +49 911 890779

    Bankverbindung: GLS Gemeinschaftsbank eG
    IBAN: DE90430609676010562100
    BIC: GENODEM1GLS

    USt-IdNr. DE163983237

    Dieses Impressum gilt für die Website www.renatour.de sowie für:
    www.facebook.com/renatour.reisen
    https://twitter.com/renatour
    https://twitter.com/natur_reisen
    https://twitter.com/bio_urlaub
    www.honigtal-auf-korfu.de
    www.zigeunerwagenferien.de  

     
    Die Marke ReNatour ® ist beim Deutschen Marken- und Patentamt eingetragen.
     
    Online-Streitbeilegung gem. Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

    Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstelle: ReNatour nimmt nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil und ist auch nicht verpflichtet, an solchen Verfahren teilzunehmen.



Reisen finden

Ferienhaus finden

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Neuanmeldung

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte